« zurück

Infrarot-Scheinwerfer

Infrarot-Scheinwerfer

Mit dem Infrarot-Scheinwerfer sind für CCD- und Videokameras auch bei völliger Dunkelheit Objekte sichtbar. Für Menschen ist das Infrarotlicht unsichtbar. CCD-Kameras können mit einem Infrarotscheinwerfer gut sehen. Ideal zur unauffälligen Beobachtung von Hauseingängen, Einfahrten usw.

Technische Daten
Betriebsspannung 12 - 14 V/DC
Stromaufnahme ca. 300 mA
Lichtwellenlänge ca. 870 - 950 nm
Reichweite ca. 5 m
Platinengröße ca. 74 x 57 mm

Der Infrarot-Scheinwerfer muss an einer wettergeschützten Stelle montiert werden. Zum Betrieb eignet sich entweder ein Akku 12 V/DC oder ein stabilisiertes Netzteil mit einer Ausgangsspannung zwischen 12 - 14 V/DC. Das Netzteil muss eine Leistung von mindestens 300 mA haben! Der Infrarot-Scheinwerfer hat seine maximale Leistung bei einer Betriebsspannung zwischen 12 und 14 V/DC. Wenn die Betriebsspannung zu gering ist, lässt die Leistung des Scheinwerfers erheblich nach. Bei einer zu hohen Betriebsspannung (> 14 V/DC) entwickelt das Gerät zu viel Wärme und kann dadurch defekt werden.

Wichtig!

Der Scheinwerfer darf nur mit Gleichspannung betrieben werden, nicht mit Wechselspannung! Bitte bauen Sie den Scheinwerfer an einer gut belüfteten Stelle ein (nicht in wärmeisolierende Gehäuse einlassen!).

Achtung:
Bei diesem Produkt handelt es sich um einen Bausatz. Anwender müssen im Umgang mit Lötkolben geübt sein, entsprechendes Werkzeug (Lötkolben Lötzinn, Seitenschneider usw.) muß vorhanden sein. Für Kinder nur unter strikter Aufsicht von Erwachsenen geeignet.

Hinweis:
Dieser Artikel ist kein Spielzeug!
*)  Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Lieferzeiten / Versandhinweise

Weitere interessante Artikel

Support: 07348 9673118
Ihr Warenkorb ist noch leer!